Iris Deitermann

Iris Deitermann

Herzlich willkommen :)

Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Sonntag, 17. März 2013

"Kirstin testet" - zwei Beiträge zum Tintenschnüffler

Hallo ihr Lieben,

etwas verspätet kommt heute mein Hinweis auf die Homepage der lieben Kirstin "Kirstin testet", auf der sie mir bereits zwei Seiten geschenkt hat. Bevor sie die Beiträge geschrieben hat, hat sie mir noch ein paar Fragen geschickt, die ich sehr gerne beantwortet habe :)

Der erste Beitrag stammt vom 05. März 2013:

http://kirstin-testet.de

In diesem Beitrag schreibt sie:
"Sie hat ein Buch für Kinder geschrieben: Der Tintenschnüffler und die Weltenweber. Dies ist aber nicht irgendein Kinderbuch! Schon gleich nach den ersten Seiten ist man gefesselt und möchte immer weiter lesen, immer mehr erfahren, wie die Welt der Tintenschnüffler und wie die Bewohner, die Weltenweber, aussehen."

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ihr zweiter Beitrag war dann nach Beendigung des Tintenschnüfflers noch eine Rezension zum Buch, in der sie nicht nur ihre eigene Meinung wiedergab, sondern auch beschrieb, wie das Buch im Alltag ihres Sohnes ankam :)

http://kirstin-testet.de/buchrezension

Hier schreibt sie am 14. März 2013:
""Mama, liest du mir den Tintenschnüffler vor?" und das einfach so am Nachmittag, wo er sonst fragt, mit wem er spielen könnte oder Lego baut oder mit einer Spielkonsole spielen möchte."

Außerdem verrät sie uns, dass sie beim Vorlesen mit verschiedenen Stimmen gesprochen hat, sich beim Vorlesen nicht verhaspelt hat und sie findet, dass der Tintenschnüffler "irgendwie "lebendig"" aussieht :)

Ich danke sehr, für diese beiden tollen Beiträge und habe mich riesig gefreut, als ich sie entdeckt habe :)

Herzliche Grüße an alle
Iris


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen