Herzlich willkommen :)



Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)


Außerdem hat er in diesem Jahr, zusammen mit einem Kollegen, sein eigenes Spiel fertig gestellt. News zu "Nory's Escape" könnt ihr hier über Facebook mitverfolgen :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Donnerstag, 11. April 2013

Zwei tolle neue Rezensionen

Hallo ihr Lieben,

in den letzten drei Tagen sind bei mir zwei tolle neue Rezensionen eingetroffen. Über beide durfte ich mich sehr freuen :) Wieder wurden ganz neue Aspekte des Buches angesprochen, was mich immer wieder Staunen lässt. Es ist für mich als Autorin sehr spannend und interessant, was der Leser aus dem Text mitnimmt, den ich geschrieben habe. Jede neue Rezension lässt Welwenia ein wenig realer werden - weil so viel aus dieser Welt seinen Weg in unsere findet - nur durch das Lesen des Buches. Darüber freue ich mich wahnsinnig :)

Die erste Rezension kommt von Kora, sie kennt ihr vielleicht von ihrem Blog "Creativity First". Ihr Urteil über den Tintenschnüffler im Fazit lautet: "Bliztgescheid. Originell. Bezaubernd."

Außerdem schreibt sie:
"Von A bis Z ein Kinderbuch, wichtige Formel für das gemeinsame Mit- und Füreinander mit auf den Weg gibt, ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu urteilen, sondern mittels Einfallsreichtung und Vorbildwirkung das Leserpublikum anspricht und animiert, selbst in Aktionzu treten."

Ihre ganze Rezension findet ihr hier, auf ihrem Blog :)

http://creativity-first.blogspot.de

Die zweite Rezension kam von Anne, sie ist bekannt durch ihren Blog "Catbooks". Auf ihrem Blog hat sie mir in den fünf Kategorien, nach denen sie bewertet, jeweils fünf von fünf Punkten gegeben. Das macht in ihrer Bewertung insgesamt fünf Sternchen, die ich in Welwenia aufhängen werde, damit sich auch die Weltenweber darüber freuen können :)

Anne schreibt:
"Ich muss zugeben, dass ich schon lange kein Buch mehr in meiner Hand hatte, das mit einer solch hohen Qualität hergestellt wurde! Die Seiten sind reinweiß und die Zeichnungen sind gestochen scharf, wunderschön und wenn ich mit den Finger drüber fahre, weich und zart! Ich bin absolut begeistert und möchte mich gleichzeitig bei dem Verlag bedanken, dass diese Geschichte in einem perfekten Gewandt dargestellt wird!"

Ihre ganze Rezension findet ihr natürlich auf ihrem Blog :)

http://catbooks.wordpress.com

Vielen Dank an euch beide, für diese tollen Rezensionen und die Zeit, die ihr euch für den Tintenschnüffler und mich genommen habt. Ihr könnt euch sicherlich denken, dass ich mich total darüber gefreut habe :)

Herzliche Grüße an alle
Iris

1 Kommentar:

  1. Danke dürfen wir zu dir, liebe Iris, und den bunten Geschöpfen Welwenias sagen, denn ihr nehmt uns als Leser mit auf eine einzigartige Reise von hohem Wert.

    Liebe kornblumenblaue Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen