Herzlich willkommen :)



Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)


Außerdem hat er in diesem Jahr, zusammen mit einem Kollegen, sein eigenes Spiel fertig gestellt. News zu "Nory's Escape" könnt ihr hier über Facebook mitverfolgen :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Sonntag, 23. Juni 2013

Blogtour-Station 1: "The Bookdealer and more"

Hallo meine Lieben,

wie bereits angekündigt, fange ich heute an, euch den ersten Blog der Blogtour vorzustellen. Ich freue mich sehr, die Möglichkeit zu haben, euch etwas mehr über die Bloggerin zu erzählen, die sich hinter unserem ersten Stationspunkt verbirgt. :)  Die Bloggerin dieses Blogs ist die liebe "Sheena". Sie ist die Bookdealerin von:


Sheenas Blogname ist in dem was sie ihren Lesern präsentiert auch Programm. Hier geht es nicht "nur" um Bücher und alles was sich damit befasst, sondern um viel "mehr" als das. Wer Leser ihres Blogs ist, kann sich über viele tolle Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen freuen.

Sie lässt uns beispielsweise teilhaben an:

tollen Rezepten:



Einkäufen:


dem Freitags-Füller:

und ihren wundervollen Basteleien, wie den tollen Lesezeichen, die sie selbst macht:


Wie es sich für eine echte Bookdealerin gehört, lässt sie uns aber auch an ihren tollen Neuzugängen teilhaben, die die Wunschliste regelmäßig wachsen lassen:


Wenn wir bei den Büchern bleiben, gibt es außerdem jede Menge Rezensionen und eine eigene Kategorie, in denen Autoren-Interviews zu finden sind. Hier geht es also wirklich rund ums Buch.
Gerne lässt sie ihre Leser aber auch wissen, welche 101 Dinge sie sich in 1001 Tagen vorgenommen oder welche Challenges sie angenommen hat . Natürlich schreibt sie dazu immer wieder auch ein Update.

Hinter dem Blog und dem was er präsentiert, steckt aber auch eine ganz wundervolle Person. Dieses Mal habe ich zum Interview gebeten. Hier sind Sheenas Antworten auf meine Fragen :)

1. Seit wann bist du bei den Bloggern?

Ich habe im Jahr 2009 den ersten Blog eröffnet, welchen ich bis Frühjahr 2011 auch hatte, aber wegen Stalkereien machte ich ihn dann dicht. Aber lange konnte ich dann doch nicht sein ohne das Bloggen, also eröffnete ich Ende September 2011 meinen jetzigen Blog. Zu Beginn hieß er noch „I love Latte Macchiato, Books, Cosmetics & Chocolate" und hat erst seit November 2012 sein jetzigen Namen „The Bookdealer“.

2. Wie bist du dazu gekommen, einen Blog zu schreiben?

Als ich 2009 noch etwas mehr auf der Esoterikschiene war, sah ich in einem Forum eine Liste mit Link zu Blogs und dann bekam ich irgendwann eben auch Lust dazu einen zu erstellen.

3. Welche Themen behandelst du auf deinem Blog?

Auf meinem Blog rezensiere ich Bücher, gebe meine Monatsstatistiken und führe mit Autoren Interviews. Ich berichte aber auch über Kosmetik & Pflegeprodukte & lade gelegentlich Essensrezepte hoch. Bin also kunterbunt.

4. Gibt es regelmäßige Posts, auf die man sich immer zur gleichen Zeit freuen kann? Wenn ja, welche?

Also regelmäßig sind immer mein Lesemonat & meine Neuzugänge. Diese kommen immer so um den Anfang des neuen Monats und zeigen meinen letzten Monat quasi im Rückblick. Ansonsten haben meine Posts keine Regelmäßigkeit worauf man dann hin hibbeln kann. Also z.B.: Bei anderen gibt’s meinetwegen immer Dienstags Autoreninterviews und Donnerstags Rezensionen. Bei mir kommt alles frei nach Schnauze. Und das ist auch gut so. 

5. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Ich möchte den Leuten was zum Lesen bieten, sie unterhalten und ihnen auch neue Tipps geben. Lesetipps, neue Kosmetik zeigen usw usw. 

6. Du bist eine Leseratte, welches Genre bevorzugst du und warum?

Also ich lese am liebsten folgende Genres: Chick-Lit, Liebesromane, Thriller, Krimis, Jugend & Kinder, Fantasy (bevorzugt aber eher Vampire), Bücher mit Familiengeheimnissen (weiß aber jetzt nicht in welches Genre ich das packen soll)

7. Gibt es ein Genre, das du nicht so gerne liest?

Eindeutig Horror. Das ist überhaupt nicht meins. Bei den historischen Romanen weiß ich noch nicht 100%ig ob sie meins sind, da will ich noch erst das Buch einer anderen Autorin lesen, bevor ich mir ein Urteil dazu bilde.

8. Liest du jedes Buch bis zum Ende oder kommt es auch schonmal vor, dass du das ein oder andere Buch abbrichst? Welche Gründe hat das dann?

Also mich durch ein Buch quälen das mir nicht liegt, ist nicht mein Ding. Wenn mich die ersten 70-85 Seiten nicht überzeugen, dann wars das eben. Denn lesen soll Spass machen und nicht quälend werden.

9. Wenn du ein Charakter aus einem deiner Bücher sein dürftest, welcher wäre das?

Puh schwierige Frage. DAS ist echt gemein  
Aber ich entscheide mich hier für Gwendolyn aus der Edelsteinreihe. Denn so ein Zeitreise-Gen hätte ich auch sehr gerne. Es muss toll sein, durch die Zeit reisen zu können. Ich glaube das würde mir gefallen.

10. Wenn du deinen SuB beschreiben müsstest, wie sähe das aus?

Klein aber fein und er ist überschaubar (noch).

11. Warum nimmst du an der Blogtour teil?

Weil mich die sympatische Autorin ganz lieb darum gebeten hat 
Und ich wollte schon immer mal an einer teilnehmen, hab schon so einige auf den Blogs gesehen und fand diese immer richtig klasse, da bekam ich auch Lust dazu. Auch nehme ich teil, um ein kleiner Teil einer ganz tollen Sache sein zu können. Ich habe das wundervolle Buch gelesen und möchte es sehr gerne anderen Lesern noch mehr ans Herz legen. Denn der „Tintenschnüffler“ hat auch eine Blogtour verdient.

12. Hat es dir ein Weltenweber ganz besonders angetan? Wenn ja, welcher und warum?

Ich LIEBE sie ja alle *knuddel streichel* Aber am allerliebsten hab ich Primelchen & die Fellflauscher & den knuffigen Tintonius. *herz* Ich kann noch nicht mal sagen warum, sie haben sich einfach, still & leise in mein Herz geschlichen.

13. Worauf freust du dich für die Zeit der Blogtour am meisten?

Auf einfach ALLES. Auf das Kreative meiner Mitblogger & auf die Aufgabenstellungen für die Erwachsenen & die Kids natürlich. Bin schon soooo gespannt was wir da Feines gezaubert bekommen.

14. Welche Erwartung hast du an die Blogtour?

Möge sie gut verlaufen. Ansonsten lass ich alles auf mich zu kommen. 

15. Hast du schon einmal an einer Blogtour teilgenommen? Wenn ja, welche Erfahrungen hast du gemacht?

Nein noch nicht, das ist jetzt mein erstes mal Aber stelle mir die Frage doch gerne noch mal später zur nächsten Tour, dann kann ich dir bestimmt mehr dazu sagen.

____________________________________________________________

Ich hoffe, ihr konntet euch über diese kleine Einführung in Sheenas Blog einen ersten Eindruck verschaffen. Selbstverständlich freut sie sich immer über viele liebe Besucher, die gerne hin und wieder bei ihr verweilen :)

http://sheenascreativworld.blogspot.de/

Ich freue mich jedenfalls sehr, Sheena und ihren tollen Blog auf der Blogtour rund um Tintonius und seine Welt an Bord zu haben. Sie wird am 05.07.13 die Blogtour mit ihrem Beitrag eröffnen, auf den ihr schon sehr gespannt sein dürft :)

Viele tintenblaue Grüße
Iris

1 Kommentar:

  1. Schön schöööön geschrieben, danke dafür *knuddelz*

    LG Sheena

    AntwortenLöschen