Iris Deitermann

Iris Deitermann

Herzlich willkommen :)

Hallo an alle!

Schön, dass ihr mich hier besucht :) Wer das regelmäßig tut, begleitet mich auf diesem Blog durch mein Autorenleben, erfährt topaktuell was für Fehler mir beim Schreiben unterlaufen und was es neues aus meiner Feder gibt.

Ich berichte darüber, wie ich arbeite und woran. Was ich mache, wenn ich mal einen Durchhänger habe und wann es weitergeht, welche Fortschritte meine Projekte machen usw. Natürlich interessiert mich dabei auch immer eure Meinung, die ihr mir gerne auch als Kommentar unter den Beiträgen hinterlassen könnt :)

Noch eine kleine Anmerkung: Alle Grafiken dieser Seite stammen aus der Hand des Illustrators Marcel Hampel, der mein Buch "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber" mit vielen tollen Bildern unterstützt hat.
Hauptberuflich fertigt er Spielgrafiken für diverse nationale und internationale Spieleentwicklungsfirmen an. Einige davon könnt ihr auf der Seite der Subatomic-Studios sehen, wo er an Fieldrunners 2 mitgearbeitet hat :)



Herzliche Grüße
Iris Deitermann

Sonntag, 2. Juni 2013

Ein Mopsling - zwei Antworten

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder etwas Schönes für euch im Gepäck und das sogar in doppelter Ausführung. Vor Kurzem hat Philipp, bzw. seine Mama, mir ein Bild eines Mopslings geschickt. Dazu hat er Folgendes geschrieben:

"Der Mopsling lebt im Schwarzwald und ist ein böses Wesen. Er mopst den Tinten- und den Eierschnüfflern die Tinte und die Farben."

So sieht der kleine böse Kerl aus:


Ich habe mir nach dieser Erklärung dann die Frage gestellt, was der Mopsling dann wohl mit all der Farbe macht, die er da den Tinten- und den Eierschnüfflern klaut und diese Frage dann auch direkt an den kleinen Künstler zurückgeschickt.

Die Antwort, die seine Mama Katja mir dann von ihm geschickt hat, lautete wie folgt:

"Der Mopsling will damit die Anderen ärgern und daraus vor allem weiße Farbe, manchmal aber auch Schwarz oder Braun."

Nun fragt ihr euch vielleicht, was das denn nun bitte mit doppelter Ausführung zu tun hat. Philipp hat auch noch eine kleine Schwester und die hat für die Farben, die der Mopsling klaut, eine ganz andere Antwort:

Der Mopsling braucht die bunte Farbe, für seine bunten Schlafanzüge.

Das Ganze habe ich natürlich mit Beweisbild bekommen :)


Ich muss ja sagen, der Mopsling ist einer meiner von Kindern neu hinzuerfundenen Lieblingsfiguren :) Es macht sooooooo viel Spaß zu sehen, was Kinder aus Tintonius Welt noch so alles machen, das ist einfach super toll :)

Sich für eine der beiden Antworten zu entscheiden, fällt ganz schön schwer... Ich mag bunte Schlafanzüge, aber wir brauchen ja nun schließlich auch weiß, braun und schwarz... Vielleicht sind Mopslinge einfach nicht alle gleich :)

Vielen Dank lieber Philipp und vielen Dank liebe Jasmin, für die zwei tollen Bilder. Ganz herzlichen Dank an Katja, die mir die Bilder hat zukommen lassen und die mir erlaubt hat, die Bilder auf dem Blog mit euch zu teilen :)

Herzliche tintenblaue Mopslinggrüße
Iris

1 Kommentar: